Schuldnerberatung und Insolvenzberatung

vom Spezialisten

Weiden - Oberpfalz / Bayern

Tel: 0961- 47 0 48 57


Anpassung der P-Konto-Freibeträge zum 1. Juli 2015

Veröffentlicht am 11. April 2013 von Sven Kurzmann

Gemäß der am 8. April 2013 im Bundesgesetzblatt Teil I, Nr. 16, Seite 710 ff. veröffentlichten Änderung der Pfändungsfreigrenzen erhöht sich der Sockelfreibetrag für Pfändungsschutzkonten zum 1. Juli 2015 auf monatlich 1.073,88 EUR. Die Unterhaltsfreibeträge erhöhen sich für die 1. Person von  auf 404,33 EUR, für alle weiteren Personen (2. bis 5. Person) von 225,00 EUR.

Hintergrund der Anpassung ist die Anhebung des steuerlichen Grundfreibetrags gemäß § 32a Abs. 1 Nr. 1 EStG von bisher 8.004 EUR auf 8.130 EUR (Gesetz zum Abbau der kalten Progression).

Kindergeld: 1 + 2.tes Kind a’ 192,- €; 3.tes = 198,- €; 4.tes + a’ 223,- €

P-Konto  Freibeträge ab 1. 07. 2017
                   Ohne KiGe        KiGe            gesamt
                  1.133,80 €
+ 1 Pers.    1.560,51 €        192,00 €        1.752,51 €
+ 2 Pers.    1.798,24 €        384,00 €        2.182,24 €
+ 3 Pers.    2.035,97 €        582,00 €        2.617,97 €
+ 4 Pers.    2.272,70 €        805,00 €        3.078,70 €
+ 5 Pers.    2.511,43 €      1.028,00 €       3.539,43 €


Informieren Sie sich.
Holen Sie sich fachlich kompetenten Rat!
Rufen Sie an!
Nur wenn Sie anrufen, kann ich Ihnen helfen!